Über mich

Ich (Jg.`75) habe mich in Boulder/Colorado und in München zur  Rolferin ausbilden lassen und arbeite seit April 2009 in eigener Praxis in Göttingen.

An der Georg-August-Universität studiere ich seit 2009 Humanmedizin.

 

Es ist mir ein Anliegen mich beständig durch meine Klienten inspirieren zu lassen und mein Wissen fortlaufend zu vertiefen und zu erweitern.

 

 

Weitere Aus- und Fortbildungen:

  • A new Look at the 7th Hour mit Gael Rosewood/Olgren und Konrad Obermeier
  • Movement and Breathing mit Mary Bond
  • Pelvic Girdle Workshop mit Gerhard Hesse
  • Shoulder Girdle mit Gerhard Hesse
  • Neueste Wissenschaftliche Fasziale Erkenntnisse mit Robert Schleip
  • Rolfing Movement Workshop mit Pierpaola Volpones und Giovanni Felicini
  • Behandlung von Schleudertrauma mit Christoph Sommer
  • Körperorientierte Trauma-Arbeit Somatische Emotionale Integration® mit Dami Charf (www.traumaheilung.de)
  • Foundationtraining in Körperorientierter Psychotherapie durch das Bodynamic® Institut in Amsterdam (www.bodynamic.nl)
  • "Scham und Initimität" mit Johannes B. Schmidt

 

 

„Die Schwerkraft ist der Therapeut“ Ida Rolf